Startseite
    dailyyyyyyy
    bonbonsbonmots
    böse ...
    storrrries
    peinlich ...
  Über...
  Archiv
  CELESTEFRAGEBOGEN
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    anderswo.ist.nirgendwo

   
    nichtmitdirnichtohnedich

   
    finox

   
    cc22

   
    ichwills

   
    kupido

   
    weiblich.ledig.sucht

   
    longus

   
    promisc

   
    lust.liebe.leidenschaft

    - mehr Freunde



Letztes Feedback
   25.02.17 09:48
    {Emotic(jump)}
   22.08.17 08:51
    Schön formuliert! Wenn w
   22.08.17 23:12
    moch doch afoch ausm pud
   19.01.18 16:07
       8.02.18 05:44
   
Guten Tag, lieben Dank f
   24.02.18 12:38
   


https://myblog.de/celesteunentschlossen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
ein vollkommen neuer mensch :)

so ja das jahr ist erst knappe 3 monate alt und trotzdem bin ich ein komplett anderer mensch als vor 90 tagen ... da dass mehr gut als schlecht ist hier in kurzen knappen worten:ich wurde gekündigt - wäre das nicht passiert hätte ich wahrscheinlich früher oder später einen wirklichen nervenzusammenbruch erlitten im dezember saß ich meist um 6 uhr 30 im büro fuhr meinen pc hoch und hab zu weinen angefangen, so früh deswegen damit mich keiner heulen sieht, weil nach außen hin bin ich nach wie vor gern die coole unnahbare dann hab ich 10, 12 stunden wie eine besessene gearbeitet nur um das werk irgendwie am laufen zu halten danach hatte ich sex mit einem von 2 arbeitskollegen (alte muster) aber das war kein kündigungsgrund das wusste keiner und danach bin ich bis in die puppen fortgegangen und hab getrunken (auch das gilt und galt bei uns immer noch als arbeit) ich hab im dezember weder gekokst noch geschlafen ich hab ehrlich gesagt keine ahnung, wie dieser monat vergangen istdann wurde ich gekündigt ... zuerst war ich geschockt dann konnte ich wieder nur weinen, aber diesmal vor lauter glück und so dass es alle sehen konnten ich bin fast gleich anschließend nach amerika geflogen, ein urlaub war sowieso geplant und ich hab dann einfach das rückflugticket verfallen lassen und bin dortgeblieben - vorher hab ich mir noch von einem tag auf den anderen das rauchen abgewöhnt (der dezember hat mich zu einem kettenrauchenden monster gemacht) amerika verdient ein eigenes kapitel, welches ich eigentlich nicht aufschreiben will, es wäre fast ein mexikanisches kapitel mit einem russischen mädchenhändlerring geworden aber das ist wirklich eine andere geschichte - der job in der meth fabrik war plötzlich auch nicht mehr so spannendmeine liebe familie dort hatte schon zimmer hund und auto samt visaverlängerung für mich bereit, aber mich verbindet mit amerika eine art hassliebe. ich mag das land, ich fahr gern hin, aber ich kann dort nicht leben, es würde mich todunglücklich machennun bin ich wieder zurück, rauch noch immer nicht und ich bin irgendwie glücklich wie lange nichtobwohl gar nichts so recht funktioniert, es ist mir herzlich wurschtkomischerweise habe ich nämlich jetzt wieder alle zeit der welt für freunde und familie die mir alle samt und sonders erklärt haben, sie freuen sich über den verlust meiner arbeit denn nun könne ich endlich wieder normal werdenbis zu einem gewissen grad haben sie recht - ich bin zu einer verwöhnten göre geworden - zu einem menschen den ich selber nicht mehr ausstehen konnteegalblöd ist auch, in einen arbeitskollegen hab ich mich ziemlich verliebt, blöderweise in den, der eine freundin und kinder hat, nicht den der single istnoch blöder wäre ... wenn ich von ihm schwanger wäre - an und für sich KANN ich nicht schwanger werden, wir hatten aber im jänner noch sex und seitdem habe ich keine periode mehr - ich bin mir sicher es liegt an der lebensumstellung und am nicht rauchen - obwohl - jetzt hätte ich wenigstens zeit für ein kind aber noch immer keine lust eins zu bekommen wenn ich ehrlich binich weiß wenigstens endlich wen ich will ... es ist natürlich. . wie könnte es anders sein, mein fitnessstudio freund wir haben uns vor kurzem das erste mal komplett nackt gesehen, in der sauna (so ein aufeinandertreffen hatte ich bis jetzt immer verhindert)und es war .... schrecklich ... als hätten wir uns jetzt wirklich ineinander verliebt und ich liebe liebe liebe ihn wirklich ... nicht nur wegen (nackt) sondern deswegen, weil er meine sätze weitersprechen kann und sei das was ich sagen wollte noch so dumm und widersprüchlicher hat die freundin noch immer aber mir ist das jetzt egal - das ist einer dieser sachen die frau machen muss, sonst bereut frau das am ende ihrer tagedie augen diesbezüglich hat mir ein sehr alter freund geöffnet (ja plötzlich hat man wirklich zeit alle diese alten freunde wieder zu treffen) - es ist der audi TT fahrer der hier glaube ich auch schon vorkam jener mit glatze, denn iwie habe ich eine zeitlang nur audi tt fahrer gedatet, fragt mich nicht wieso anscheinend waren diese autos damals in, haben wir gestern festgestelltalso meinte mein alter freund (einer der wenigen hetero freunde, mit denen ich nicht geschlafen hab) dass der fitnessstudio freund mit 99.9% wahrscheinlichkeit nur drauf wartet, bis ich den ersten schritt macheich hab angst wirklich angst ich bin soooo ein schisser aber ich mache jetzt alles anders - angefangen vom arbeiten - was ich momentan NICHT vorhabe - ich habe vom AMS tatsächlich einen Y O G A kurs angeboten bekommen, den ich auch machen werdeaber nein, arbeiten und bewerben werde ich mich in nächster zeit gar nicht DRoGENfrei seit sommer 17rauchfrei seit jän 18alkoholfrei seit 10h (man kann nicht alles aufgeben
30.3.18 12:59
 
Letzte Einträge: a lot of country for old men, tataratataaa, platonischer fitnessehemann?, long time no see, es gheat afoch mea gschmust


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung