Startseite
    dailyyyyyyy
    bonbonsbonmots
    böse ...
    storrrries
    peinlich ...
  Über...
  Archiv
  CELESTEFRAGEBOGEN
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    selbstgedanken

   
    anderswo.ist.nirgendwo

   
    nichtmitdirnichtohnedich

   
    finox

   
    cc22

   
    ichwills

   
    kupido

   
    weiblich.ledig.sucht

   
    longus

   
    promisc

    - mehr Freunde



Letztes Feedback
   11.07.19 09:44
    http://mewkid.net/buy-am
   11.07.19 10:09
    http://mewkid.net/buy-am
   24.09.19 20:58
    unzufrieden suchend und
   3.12.19 21:09
    Hast du übrhaupt schonma
   6.01.20 17:33
    Respekt: Du solltest mal
   6.01.20 17:58
    Kann sein, dass es nur F


https://myblog.de/celesteunentschlossen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
hämorrhoiden

für mehr realität im internet lasst uns auch über ekelhafte sachen sprechen: hämorrhoiden

 wie sehr beeinträchtigt das das männliche sexleben/die libido? ehrheblich habe ich jetzt die erfahrung gemacht ... kann ich mir gar nicht vorstellen und ich bin hin und her gerissen zwischen abscheu und mitleid und weiß nicht wie ich damit umgehen soll

bei mir (wie bei einem großen teil meiner mitmenschen schätze ich) ist es so, dass ich eine zu 90% sitzende tätigkeit ausübe, zwar sonst recht sportlich und gut in form bin, aber auch ich bleibe in zeiten von schlechter ernährung und stress nicht davor verschont

bei mir äußert sich das dermaßen, dass mein arschloch ein bisschen so aussieht wie eine knospende rose, je nach entzündungsgrad ein bisschen geschlossener oder eben 'in blüte'
und eben, leider gottes mit blut im stuhl - meine schmerzen dabei halten sich echt in grenzen und mittlerweile weiß ich dem ganz gut vorzubeugen, besser essen mehr bewegung, mehr wasser trinken und auch, jetzt wirds spannend, gezielt und gefühlvoller analverkehr.
ich hab das gefühl, dadurch wird das ganze gewebe rundherum um den hintereingang besser durchblutet, gedehnt und ohne scheiss - es wird dadurch wirklich besser

 

wie kann man aber genau diesen fakt seinem männlichen gegenüber erklären oder näher bringen? vor allem wenn dieses thema eigentlich generell ein tabu ist und man gar nicht gerne drüber spricht?

schwierig schwierig schwierig - ich meine ich rede jetzt nicht davon, ihm vorzuschlagen, dass ich ihn mit irgendeinem umschnalldings oder sonstigen spielzeug anal vergewaltigen will aber wenns bei mir klappt, warum nicht bei anderen? mann könnte ja klein anfangen, mit einem plug oder so ....

nja ich dachte nie, dass das mal in meinem beziehungs/sexleben ein problem sein könnte, vor allem weil ich ja selber schon damit umgehen konnte/musste und jetzt quasi als passiver part schon betroffen bin und echt nicht weiß, was ich da tun soll ...
was solls ... ich wünsche euch allen schmerzfreien stuhlgang und gute nacht

 

14.1.20 22:16
 
Letzte Einträge: thank u next, No strings attached , 2 stunden autofahrt für meinen hintern, endlich den prinz (albert) gefunden, celebrity crush hoch 10


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung